02524 - 92 82 72 info@messtechnik-wendt.de

Bautrocknung

Bei einem Neubau kann es 3- 5 Jahre bei natürlicher Trocknung dauern, bis die Baustoffe ihre Haushaltsfeuchte erreicht haben. Die schnellere Lösung ist die Bautrocknung und birgt einige weitere Vorteile. Durch eine fachgerecht ausgeführte Neubautrocknung erreicht der Baukörper bereits zum Nutzungsbeginn seine spezifische Ausgleichsfeuchte.

Mit speziellen Bautrocknungsgeräte kann die Trocknungszeit eines Neubaus erheblich verkürzt werden, aber auch bei Bestandsimmobilien kann durch dein Einsatz moderner Bautrockner z.b. ein Wasserschaden schneller saniert bzw. aufbereitet werden.

Durch die verkürzte Trocknungszeit verringern Sie ihre Heizkosten erheblich, da die Wände weniger Feuchtigkeit speichern. Des Weiteren beugen Sie Folgeschäden wie Schimmel oder Risse im Putz maßgeblich vor.
Die Bautrocknungszeit hängt von vielen Faktoren ab, wie z.b. die Witterungsverhältnisse, Raumgröße, die Estrich- und Verputzdicke oder das Ausmaß eines Wasserschadens.

Rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne unverbindlich zu ihrem Anliegen.

Ihre Vorteile im Detail

kürzere Bauzeit

fester Zeitplan

Heizkostenersparnis um bis zu 50 % in den ersten Jahren (Kundennutzung)

Verkürzung der normalen Trocknungszeit um bis zu 80%